Willkommen in der geheimen Porsche-Welt

Exklusiv-Tour durch das Porsche-Museumslager

Mark Donohues Porsche 917/30, ein 935/77 sowie unzählige 911er, Indy-Cars und halbnackte Prototypen, alle unter einem Dach. Es ist wie die Erfüllung eines Kindheits-Traums. Exklusiv durften wir uns einen Abend lang in den Lagerhallen des Porsche-Museums in Zuffenhausen umsehen und ein paar schlafende Ikonen wecken.

Es sind nur wenige Gehminuten vom Porsche-Museum bis zum Lager, einer recht unscheinbaren Industriehalle mit ein wenig Patina. Von außen deutet nichts darauf hin, was sich hinten den hohen Fenstern verbirgt – und selbst wenn man einen Blick riskieren würde: Fast alle Fahrzeuge sind vor neugierigen Blicken geschützt. Weiße, maßgeschneiderte Stofflaken überspannen die Zuffenhausener Sportwagen und lassen deren Konturen nur erahnen. Wir dürfen das Lager betreten. Dort lüften wir einige Porsche-Geheimnisse und lassen ein paar Modelle ihre Geschichte erzählen. (…)

Den vollständigen Artikel und viele exklusive Bilder finden Sie auf den Internet-Seiten von sportauto. Viel Spass beim Lesen und Staunen…

Veröffentlicht unter Allgemeine Informationen | Hinterlasse einen Kommentar

Das einzige richtige Cabriolet von Porsche

Dieses Jahr könnte man den 50. Geburtstag des offenen Porsche 911 feiern: 1964 wurde erstmals ein Porsche 901 Cabriolet gebaut, das aber nie in Serie ging. Anders der Targa, der jetzt wieder auflebt.

Lesen Sie den kompletten Artikel auf  Zwischengas.com und erfahren Sie die Hintergründe über den Prototyp des Porsche 901 Cabriolet ohne Verdeck und Gestänge von Karmann.

Veröffentlicht unter Allgemeine Informationen | Hinterlasse einen Kommentar

Spektakulärer Scheunenfund:
Porsche entdeckt die Langsamkeit

Holzräder, nur drei PS und eine Kanzel als Cockpit: Diese lahme Kutsche ist das P1, das erste Auto des Konstrukteurs Ferdinand Porsche. Die vier Modelle des Wagens galten als verschollen – nach mehr als 100 Jahren ist eines davon wieder aufgetaucht. (…)

Für den Sportwagenbauer aus Stuttgart ist das eine Sensation, denn bisher galten die vier gebauten Modelle des P1 als verschollen. Die E-Kutsche gilt nun als das älteste und zudem noch originale Fahrzeug des Firmengründers.(…)

Den vollständigen Bericht finden Sie auf den Seiten von Spiegel-Online

Veröffentlicht unter Allgemeine Informationen | Hinterlasse einen Kommentar

Jubiläum Porsche 911 – 50 Jahre

Bevor das Jubiläumsjahr zuende geht,
gibt’s nochmal einen kurzen Rückblick von AutoBild.tv

Veröffentlicht unter Allgemeine Informationen | Hinterlasse einen Kommentar

FAZ: 40 Jahre linke Spur – Porsche Turbo

Auf dem Papier sind die Rollen klar verteilt. Der neue Turbo, der in diesen Tagen auf den Markt gekommen ist, hat in seiner „S“-Version 560 PS, er fährt in der Spitze gut 300 km/h und lässt sich in drei Sekunden von 0 auf 100 km/h katapultieren. Ein Turbo aus der allerersten Serie (1973 bis 1977) bietet 260 PS, die Spitze liegt bei 250 km/h, von 0 auf 100 km/h braucht er doppelt so lang, sechs Sekunden. So weit die Theorie.

Ein schöner Herbsttag, kleine Straßen rund um das Porsche-Entwicklungszentrum Weissach rufen die Elfer. Mit Freude stürzen sich Fahrer und Gefährt in die Kurven. Das Auto, das mehr fasziniert, ist der alte Turbo. (…)

Wen wundert’s, dass der alte Ur-Turbo mehr fasziniert als der neue 911 Turbo. Für mich als Ur-Turbo-Fan war das eigentlich schon von Anfang an klar und stand nie zur Debatte.

Den vollständigen Artikel finden auf den Internetseiten der Frankfurter Allgemeinen.
Viel Spass beim Lesen!

Veröffentlicht unter Allgemeine Informationen | Hinterlasse einen Kommentar